• Digital Medizin IT e1643219934642

IT-Lösungen für das Gesundheitswesen

Digitalisierung

Die Digitalisierung zum primären Wegbereiter für nachhaltigere Geschäftsmodelle und ein sinnvolleres Leben machen.

Lassen Sie mich Ihnen dabei helfen, in der sich wandelnden Landschaft der Gesundheit immer einen Schritt voraus zu sein.

Das Gesundheitswesen stellt vielfältige Anforderungen an IT-Infrastruktur und IT Services. Schnelle und reibungslose Abläufe sind entscheidend für die Patientenpflege – vor allem im Notfall. Dafür ist eine spitalweite, zuverlässige Vernetzung von Personen und Geräten unabdingbar. Ein durchdachtes W-LAN stellt eine nahtlose Spitalkommunikation über verschiedene Endgeräte sicher und liefert die Basis für kluge, spitalweite Alarmierungs- und Ortungssysteme. Der Schutz von Mitarbeitern, die Sicherheit von schutzbedürftigen Patienten und Neugeborenen und das schnelle Auffinden von medizinischen Geräten sind wichtige Aspekte im Alltag eines Spitals. Besucher und Patienten erwarten neue Services im Bereich mobiler Kommunikation, zum Beispiel zeitgemäße VoIP-Audio- und Videoverbindungen oder ein eigenes Wireless LAN für Gäste. Dabei müssen sensible Spital- und Patientendaten jederzeit absolut sicher sein und unterliegen höchsten Security Anforderungen.

Treiben Sie die nächste Generation von Innovationen im Gesundheitswesen voran
Beschleunigen Sie Innovationen, überwinden Sie den Wettbewerb und verbessern Sie die Ergebnisse der Patientenversorgung, indem Sie die Geschwindigkeit der Bereitstellung von IT-Projekten erhöhen.

Stellen Sie eine vernetzte Patientenreise bereit
Stellen Sie sicher, dass Anbieter in Echtzeit über die neuesten Patientendaten verfügen. Unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Praxisabläufe optimieren
Verbessern Sie die Effizienz des Personals und die Qualität der Versorgung, indem Sie klinische Prozesse digitalisieren und automatisieren.

Wertorientierte Pflege unterstützen
Verfolgen und vergleichen Sie wichtige Gesundheitsmetriken der Bevölkerung, indem Sie Patientendaten orchestrieren.

Erreichen eines API-geführten Ansatzes für die Interoperabilität im Gesundheitswesen
Neue Regeln für die Interoperabilität im Gesundheitswesen, verlangen von Gesundheitsdienstleistern und Kostenträgern, neue FHIR-basierte APIs für die gemeinsame Nutzung klinischer Daten einzuführen.

Gabriele Marie Geiger

Expertin für IT und Digitalisierung im Gesundheitswesen

Marie Square